Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS



Sessionsmotto auch im Zug der rote Faden
„Uns Sproch“ im Rosenmontagszug 2019 • Sessionsmotto auch im... 

Rom bleibt dem Kölner Dreigestirn 2019 unvergessen
Rom bleibt dem Kölner Dreigestirn 2019 unvergessen...

Regimentsappell der Kölner Funken Artillerie v. 1870 e.V.
Tünnes un Schäl wurde große Ehre zuteil Regimentsappell der... 

Kölner Dreigestirn trifft Papst Franziskus im Petersdom
Pilgerreise mit Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki:... 

Kölner Dreigestirn reist zum Papst nach Rom
Pilgerreise mit Kardinal Woelki: Kölner Dreigestirn...

Kölsche-Fastelovend-Eck Redakteur zum Leutnant der Blauen Funken ernannt!
Kölsche-Fastelovend-Eck Redakteur zum Leutnant der Blauen Funken... 

Proklamation des Kölner Dreigestirns 2019 im Gürzenich...
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!

Deutzer Karnevalsgesellschaft "Schäl Sick" vun 1952 e.V.
Deutzer Karnevalsgesellschaft "Schäl Sick" vun 1952 e.V. präsentiert... 

Ulanen Sitzung 2019 im Brunosaal
Kölsche Ulanen von 1849 e.V. laden ein zur Ulanen... 
Sitzungszirkus in der traditionsreichen Volksbühne am Rudolfplatz..
 
CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. Charity Karnevals Party Neue Location!
CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. laden ein zur Charity... 
 

Artikel zur Kategorie: Mal nicht Karneval!


  • mehr...
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • Kommentare (0)
  • 24 mal gelesen

Original Kölner Hüttengaudi startet am Freitag! (Mal nicht Karneval!)

Thema: 2019
Original Kölner Hüttengaudi startet am Freitag!
Köln. Am Freitag, 15. Februar ist es soweit: Die 10. Auflage der Hüttengaudi startet an zwei Veranstaltungstagen und es werden bis zu 10.000 Besucher erwartet.Mit den Trenkwaldern, Olaf Henning, Anna-Maria Zimmermann sowie den beiden Königen des Aprés Ski Jürgen Drews und Mickie Krause geben sich Top-Stars der Szene am Kölner Südstadion die Klinke in die Hand.



Text: D.S. Marketing, Foto: KFE Archiv Nadine Sprung


Die Dom-Schiev is fott un Herr Kardinal Schutzmann ermittelt an Hilligovend (Mal nicht Karneval!)

Thema: 2018
Die Dom-Schiev is fott un Herr Kardinal Schutzmann ermittelt an Hilligovend
„Kölsch es Trumpf – Hillig Ovend Alaaf die Vierte“ in der Volksbühne am Rudolfplatz
Köln. Kennen Sie Familie Kääzmann? Nein? Dann waren Sie wohl noch nicht bei „Kölsch es Trumpf“ in der Volksbühne am Rudolfplatz, vielen auch bekannt als das „Millowitsch-Thiater“ an der Aachener Str. Hier findet bereits zum vierten Mal, und damit ist es bereits Tradition in Köln, der Hillig Ovend op Kölsch, also der Heiligabend auf Kölsch statt.



Die Show „Hillig Ovend Alaaf“ ist eine kölsch-weihnachtliche Mischung aus Revue, Musical, Komödie, Krimi und Mitsing-Konzert, die die Lachmuskeln von der ersten Minute an fordert. „Kölsch es Trumpf“, das ist nicht nur der Name der Produktion von Katja Baum und Natascha Balzat, sondern auch das Credo der Show, denn Kölsch ist die Sprache des Abends. Ziel der Beiden ist es, die Menschen wieder an das Theater heranzuziehen und zu begeistern und das gelingt ihnen perfekt. Tanz, Gesang und Emotionen verschmelzen zu einem einzigen Genuss für die kölsche Seele. Und das ein oder andere Bühnenkölsch fällt auch für die Zuschauer ab.

mehr...


Schräge Typen der Kölner Stadtgeschichte (Mal nicht Karneval!)

Thema: 2018
 
 


Schräge Typen der Kölner Stadtgeschichte - von Monika Salchert
Köln. Es gibt Lebensläufe, die lesen sich so spannend wie 20 Seiten im Telefonbuch. Und es gibt  Biografien, die völlig aus dem Rahmen fallen. Die schräg, witzig, überraschend, gruselig oder alles zusammen sind.
„Schräge Typen der Kölner Stadtgeschichte” stellt Menschen aus Köln vor, die ihre Zeitgenossen schmunzeln, zittern, aufhorchen oder verstummen ließen.

mehr...


Herzlichen Glückwunsch! (Mal nicht Karneval!)

Thema: 2018

Herzlichen Glückwunsch lieber Reiner!


Gerne stoßen wir mit dir an und trinken auf dein Wohl.
Möge das neue Lebensjahr dir vor allem Gesundheit bringen.
Wir freuen uns auf viele schöne Stunden mit dir und auf tolle kommende Events mit dir!

Es grüßt dich besonders herzlich dein Team

Angela Stohwasser
Nadine Sprung und
Kurt Braun


Schnuppern Sie doch mal beim Chor „Jecke Püngel“ e. V. (Mal nicht Karneval!)

Thema: 2018

Schnuppern Sie doch mal beim Chor „Jecke Püngel“ e. V.

Troisdorf. Schnuppern Sie doch mal beim Troisdorfer Chor „Jecke Püngel“ e. V. und seien Sie dann "Op dem Weihnachtsmaat" in der Sieglarer KÜZ dabei! Traditionell haben die Proben beim Chor „Jecke Püngel“ e. V. eine Woche nach Karneval wieder angefangen. Auch in diesem Jahr wird es wieder eine Weihnachtsshow am 1. und 2. Dezember in der Sieglarer Küz geben. Der Chor wird sich mit einem völlig neuen Programm im Bürgerhaus zur KÜZ unter der Leitung von Chorleiterin Angela Stohwasser präsentieren. 

Dabei wird zu Gunsten des Programms komplett auf das Abendessen verzichtet und der Beginn entsprechend angepasst. Kölsche Weihnachtstön, Geschichten und hier und da ein kleiner Sketch werden die Gäste op dem Weihnachtsmaat mit Ständen in der KÜZ erwarten. Mittendrin wird wieder Moderator Reiner Besgen agieren, aber keine Angst diesmal sicher nicht im schwarzen Frack, denn wer geht denn schon im Frack op de Weihnachtsmaat? 

Es wird also sicher spannend, wenn sich am Samstag, 1. Dezember 2018, erstmals wieder die Türen zum Weihnachtsmaat öffnen. Bereits am Sonntag 25. November gastiert der Chor wieder in Buchholz/Westerwald.



mehr...


Bräuche in Köln–von Neujahr bis Silvester von Michael Euler-Schmidt (Mal nicht Karneval!)

Thema: 2017
 
 
"Bräuche in Köln - von Neujahr bis Silvester"
Köln. Am 2. November 2017 luden die Freunde und Förderer des Kölnischen Brauchtums e. V. zu einer ganz besonderen Buchvorstellung auf dem Friedhof Melaten ein.
Dort wurde bei strahlendem Sonnenschein das neue Buch "Bräuche in Köln – von Neujahr bis Silvester" von Michael Euler-Schmidt vorgestellt.
Mit seinem neuen Buch ruft Autor Michael Euler-Schmidt die in Köln gelebten Bräuche in Erinnerung und lädt dazu ein diese, innerhalb der "Brauchgrenzen übers Jahr" mit multikultureller und kölscher Mentalität zu pflegen und zu feiern.
 


 

mehr...


Köln plant für Deutschlands größte Hochzeit (Mal nicht Karneval!)

Thema: 2017
 
 

Köln plant für Deutschlands größte Hochzeit
Köln. Seit dem 01. Oktober ist die Ehe für alle Realität in Deutschland. Homosexuelle Paar können „ganz normal“ heiraten. Für bisherige Paare in der sogenannten " Eingetragenen Lebenspartnerschaft" ändert sich zunächst jedoch nichts. Sie müssen erneut zum Standesamt, sofern sie die Partnerschaft in eine Ehe ändern lassen wollen. Ein ziemlich trockener und bürokratischer Vorgang, wie die zwei Kölner Stefan und André finden. Daher haben sie sich etwas Besonderes einfallen lassen: Sie wollen Deutschlands größte Hochzeit ausrichten. Insgesamt wollen sie mit 111 „Brautpaaren“ und 11.111 Gästen ein Großevent in Köln veranstalten.

mehr...


Historischer Jahrmarkt in Beuel (Mal nicht Karneval!)

Thema: 2017

 
Historischer Jahrmarkt in Beuel
Bonn. Im Jubiläumsjahr "650 Jahre Pützchens Markt" feiert die Stadt Bonn das ganze Jahr über mit vielen Veranstaltungen. Eine Veranstaltung, die uns berichtens- und erwähnenswert erscheint, ist der historische Jahrmarkt in Beuel. Vom 17. März bis zum 9. April 2017 ist der Jahrmarkt freitags (14 bis 22 Uhr), samstags (11 bis 22 Uhr) und sonntags (11 bis 20 Uhr) geöffnet. Der Eintritt beträgt 5,50 Euro (3-5 Jahre), zwischen 6 und 12 Jahren 9,50 Euro und 15,50 Euro ab 13 Jahre und für Erwachsene. Dafür sind alle Fahrten und Attraktionen frei zugänglich.
Auf eine besondere Zeitreise wird der Besucherauf dem historischen Jahrmarkt in Bonn-Beuel, Holzlarer Weg 42, mitgenommen.

Der Freundeskreis Pützchens Markt e. V. lädt mit verschiedenen Fahrgeschäften, Fahrzeugen und weiteren Attraktionen zu einer Zeitreise ein, in der bei manchem Besucher Kindheitserinnerungen wach werden und junge Menschen staunend sehen, was ihre Eltern oder Großeltern erlebten, wenn sie zur Kirmes aufbrachen. Im Riesenrad „Hardt“, bei der Schiffsschaukel, dem Auto-Scooter „Der Selbstfahrer“, im Kinder- oder Pferdekarussell, bei der "Fahrt ins Paradies" oder in der "Raupe" erleben die Fahrgäste das Kirmesgefühl zu Beginn des 20. Jahrhunderts.


mehr...


Happy Birthday Scheffe! (Mal nicht Karneval!)

Thema: 2017

 
Unserem Chefredakteur, Moderatoren, Organisatoren, Fotografen, Bastler und Humoristen
Reiner zu seinem Geburtstag die besten Wünsche für seinen 61. Geburtstag.

Alles Gute, Gesundheit und viel Kraft für alles, was im kommenden Jahr auf dich zu kommt,
wünschen Dir

Dein Redaktionsteam
Dein Chor Jecke Püngel
und
vor allem dein Schatz an deiner Seite.... für immer!
 


Es darf geschnuppert werden beim Chor „Jecke Püngel“ e. V. (Mal nicht Karneval!)

Thema: 2017
Es darf geschnuppert werden beim Chor „Jecke Püngel“ e. V.
Troisdorf-Oberlar. Auch beim Mundartchor „Jecke Püngel e. V." aus Troisdorf-Oberlar endet nun die Winter- und Karnevalspause. Mit frischem Elan und neuen kölschen Liedertexten, die zum Teil aus der eigenen Feder der Chorleiterin und 1. Vorsitzenden Angela Stohwasser stammen, steigt der Chor am Mittwoch, 15. März wieder in die Proben ein. Unter dem Motto „Es darf geschnuppert werden“ freut sich der Chor über Sangeslustige, die auch die Kölsche Mundart lieben und gerne singen. Deshalb bietet der Chor wieder Schnupperproben in der Zeit vom 15. März bis zum 12. April, jeweils um 19 Uhr, im Probenraum Lindlaustr. 31 (Eingang durch die Passage) an. Die Sängerinnen und Sänger müssen nicht unbedingt Noten lesen können, es wäre aber gut, wenn sie kölsch verstehen. 



Am 2. und 3. Dezember, sowie am 9. und 10. Dezember steht der Chor wieder mit seinem eigenen Weihnachtsprogramm auf der Bühne, die neuen Chormitglieder sollten an diesen Terminen auch Zeit haben. Chorgeschäftsführer Reiner Besgen steht unter 0151 2641 3543 oder unter Chor-Jecke-Puengel@t-online.de immer für Auskünfte zur Verfügung. Wir freuen uns auch Euch!


StattGarde nimmt an 59. Steuben-Parade in New York teil (Mal nicht Karneval!)

Thema: 2016
 

StattGarde nimmt an 59. Steuben-Parade in New York teil
Köln. Der Termin 14. bis 19. September 2016 stand schon lange dick markiert im Kalender der StattGarde Colonia Ahoj. Mit 80 Mitgliedern haben sie sich auf große Reise begeben, um in New York bei der Steuben-Parade die transatlantische Deutsch-Amerikanische Freundschaft zu feiern. In ihren maritimen Uniformen hat die StattGarde einen Teil des Kölner Brauchtums auf die 5th Avenue und in die Herzen der New Yorker getragen. Nach einem deutschsprachigen Gottesdienst in der ehrwürdigen St. Patrick’s Cathedral in der Nähe des Rockefeller Centers ging es zur Aufstellung der Parade. Sie ist die größte ihrer Art in den Vereinigten Staaten und lockt zum „German Day“ jährlich tausende deutschstämmige Amerikaner und deren Freunde in das Zentrum von Manhattan. „Für die StattGarde, als noch sehr junge Gesellschaft, war dieser Tag etwas ganz besonderes und eine große Ehre“, sagt deren Präsident und Kapitän André Schulze Isfort. „Es gab uns auch die einmalige Gelegenheit, unserem Ehrenmitglied Lilo Cordaro-Tobar persönlich, wenn auch nachträglich, zum 90. Geburtstag gratulieren zu können“, so Schulze Isfort weiter.
 

mehr...


RUBBEDIDUPP - Papst sprachlos (Mal nicht Karneval!)

Thema: 2016
 
RUBBEDIDUPP - Papst sprachlos
Das hat es noch nie gegeben.
Der Papst hat bei seinem sonntäglichen Angelus Gebet, nach dem er den Segen erteilt hat, die EhrenGarde aus Köln begrüsst. Die 120 Ehrengardisten erwiderten den Gruß lautstark mit ihrem Schlachtruf "RUBBEDIDUPP". Danach war der Papst kurz sprachlos und benötigte eine kurze Pause, bevor er allen einen angenehmen Mittag wünschte. 
Der Papst erkundigte sich anschließend bei seinen Mitarbeitern, ob die lautstarke Truppe auf dem Petersplatz die Kölner waren und freute sich sehr über den erwiderten Gruß.



Herzliche Grüße aus der ewigen Stadt,
Benedikt Conin, Mediensprecher EhrenGarde der Stadt Köln
 


Carmina Burana – Konzert des Projektchores (Mal nicht Karneval!)

Thema: 2016
Carmina Burana – Konzert des Projektchores unter der Leitung des Troisdorfer Kammerchores
Troisdorf. Bereits seit Januar trafen sich die Sänger des Projektchores jeden Donnerstag in Troisdorf-Sieglar, um für die Carmina Burana von  Carl Orff am 5. Juni in der Troisdorfer Stadthalle zu proben.
Mit dem Siegburger Madrigalchor, dem Männergesangverein Spich und Projektsängern, die sich für dieses Projekt gemeldet hatten, wurde einmal wöchentlich und an zwei Probewochenende fleißig geübt. Dr. Lutz Schneider, der seit 2011 den MGV Spich leitet, führte die Chöre und einzelnen Sänger in den Wochen zuvor zu einem Gesamtchor zusammen, was nicht immer leicht war.



Unter der Leitung von Dr. Lutz Schneider zeigten die Solisten, die Chöre und die Musiker ihr Können

Dr. Schneider studierte Instrumentalpädagogik Klavier und Gesang, sowie Orgel. Seit 1992 unterrichter er Klavier und Gesang an der städtischen Clara-Schumann-Musikschule in Düsseldorf und seit 2008 Stimmbildung und Gesang an der Alanus-Hochschule in Alfter. Er ist Leiter mehrerer Chöre und gibt Gesangs- und Stimmbildungsunterricht.
In einzigartiger Weise machte er mit vollem Einsatz den über 100 Sängern immer wieder klar, wie das Werk vorzutragen ist, um dem Publikum einen Genuss zu bieten, den es so schnell nicht vergessen wird. In bildhafter Art und Weise zeigte er immer wieder seine hohe Kompetenz und führte auch den letzten Sänger, der noch ein „s“ an der falschen Stelle sang, in den Gesamtklang ein. Die Wechsel von kraftvoll und laut oder kraftvoll und leise, von zart und romantisch zu fordernd und tiefgreifend wurden von ihm immer wieder deutlich und mit viel Herz zum Werk demonstriert.


mehr...


Sonderfahrt mit dem Colonia-Express – Chorausflug Jecke Püngel (Mal nicht Karneval!)

Thema: 2016


Alles klar - Vorbereitungen sind abgeschlossen und unser choreigener Fahrkartenkontrolleur und Geschäftsführer Reiner Besgen gab das Kommando zum Beginn des Ausflugs "Jecke Püngel op Tour"

Sonderfahrt mit dem Colonia-Express – Chorausflug Jecke Püngel
Köln. Schon lange hatte der Vorstand des Chores unter der Leitung vom Geschäftsführer Reiner Besgen sich auf den Chorausflug gefreut, der nach Buchung der Tour auf den 21. Mai festgelegt wurde. 76 Mitfahrer konnten wir mit einer Fahrkarte ausstatten und begrüßt wurde die muntere Gruppe vom selbsternannten „Fahrkartenkontrolleur“ Reiner Besgen.
Schon lange bevor es für die Mitfahrer hieß: Einsteigen und mit guter Laune eine 3stündige Fahrt antreten – waren die Vorbereitungen im Gange. Die Getränke wurden von „Kölsch und mehr... (Inhaber Thomas Kremerius)“ angeliefert, unser choreigener Gastronom Reinhold Doll bereitete den Imbiss mit Frikadellen und anderen Leckereien vor und Chorleiterin und Geschäftsführer „plünderten“ die Metro und kauften Käse, Wurst und Brot ein. Karin Katharina Köppen, mit der im Chor auch eine fantastische Sängerin und Entertainerin vorhanden ist, hatte sich bereit erklärt, die musikalische Unterhaltung in die Hand zu nehmen und so konnte gar nichts mehr schief gehen, denn alles war gut organisiert und in professionellen Händen. Außerdem spielte auch das Wetter mit und so konnten wir bei strahlendem Sonnenschein einen tollen Tag verbringen.



 Gespannt warteten die Mitfahrer am Neumarkt auf den Colonia-Express, in dem schon alles für die Tour vorbereitet war und mit Hilfe der freundlichen Fahrer Holger und Edith liebevoll geschmückt am Bahnsteig einfuhr.

mehr...


FC Cheerleader-Nachwuchs auf dem Vormarsch Riesenerfolge für die Junioren-Teams (Mal nicht Karneval!)

Thema: 2016
FC Cheerleader-Nachwuchs auf dem Vormarsch
Riesenerfolge für die Junioren-Teams der Cheerleader des 1. FC Köln.
Nachdem die beiden Jugend-Teams bereits im Februar auf der Cheerleading-Regionalmeisterschaft West den Meistertitel (Junior Twister 12-16 Jahre) bzw. den Vizemeistertitel (Lilliputs 6-11 Jahre) in ihren Kategorien erringen konnten, folgte jetzt für die Junior-Twister auch der Triumph bei Europas größtem Cheerleading-Event, der ELITE Cheerleading Championship.



Mehr als 4.500 Cheerleader aus ganz Europa nahmen an den Wettbewerben in der Movie World Bottrop teil und die Juniors der FC Cheerleader setzten sich in ihrer Kategorie, dem Allgirl Level 4, gegen 19 andere Teams durch und konnten den Sieg und den großen Pokal souverän nach Köln holen.
Zeit sich auf den Lorbeeren des Sieges auszuruhen ist allerdings nicht: bereits im Juni steht die nächste Top-Event auf dem Programm.



Dann treten alle drei Teams der Cheerleader des 1. FC Köln – Damen, Juniors und Lilliputs – bei den deutschen Cheerleading-Meisterschaften in Bonn an.

Text: Manfred Damaschke, DS Marketing, Fotos: Petro Cologne Photography


Exklusives Fanclubkonzert im „Gasthaus Jan“ (Mal nicht Karneval!)

Thema: 2016
 
Köln. Beim exklusiven Fanclubkonzert am Sonntagabend im „Gasthaus Jan“ waren wir hautnah dran an Michael Kuhl und seiner Gäng. Der Kuhl un de Gäng Fanclub hatte eingeladen. Die Jungs kamen in Zivil und präsentierten sich in bester Spiellaune.
Wir haben nicht nur den „Millowitsch jesinn...“, sondern konnten neue Songs der Jungs hören. „Colonia Olé“ - ein Lied auf den Event am Fühlinger See - groovte genau wie der neue Song „Villa Kunterbunt“!


mehr...


Vatertag im Dienst der guten Sache (Mal nicht Karneval!)

Thema: 2016
 
Vatertag im Dienst der guten Sache
Köln. Bei schönstem Kaiserwetter trafen sich heute 13 Väter und mögliche Väter, um von der Drehbrücke in Deutz bis zum Inselfest an der Groov zu pilgern. Das sind ganze 11,11 km. Und je gelaufenem Kilometer, die jeder Einzelne hinter sich gebracht hat, spendet die KG 5,55 € an "Kölle Alarm“, die größte alkoholfreie Karnevals-Party für die jungen Kölschen.
Damit uns die Ausgaben für Getränke auf der Strecke erspart blieben und die Spende nicht geschmälert werden könnte, hat uns freundlicherweise „früh“ das kühle Nass zur Verfügung gestellt.
Selbst am Ziel wurde nicht nur gefeiert, sondern die „Schlepper“ sind direkt ihrer Arbeit nachgegangen und haben die Crew von der jungen kölschen Band „Lupo“ tatkräftig unterstützt.



Foto: KG Schlepp Schlepp Hurra e. V.
 


CHEFREDAKTEUR REINER WIRD HEUTE 60 (Mal nicht Karneval!)

Thema: 2016
Herzlichen Glückwunsch Reiner!


 
Unser allseits beliebter Chefredakteur Reiner wird heute mit einigen Überraschungen rechnen müssen - die bisher geheimen Missionen der vergangenen Wochen werden heute offenbart! Zu den vielen verschiedenen Situationen der vergangenen Monate werden noch viele andere kommen, die wir dann zum 70. Geburtstag präsentieren werden.
Alles Gute, Gesundheit und immer einen flotten Spruch auf den Lippen wünschen dir, lieber Reiner alle deine Freunde und vor allem dein Kölsche-Fastelovend-Eck-Team und der Chor Jecke Püngel!


 


Homepage aufräumen! (Mal nicht Karneval!)

Thema: 2016
Homepage aufräumen!
Leider sind wir gezwungen, neuen Platz für Fotos und Berichte zu schaffen. Deshalb werden wir zum Ende der Woche 
die nachfolgenden Kategorien in unseren Fotoalben löschen. 

Wer also noch mal Lust hat in alten Fotos zu stöbern kann das noch bis Sonntag machen!

 

 

 


10 Jahre KFE-Team Reiner und Angela (Mal nicht Karneval!)

Thema: 2015


Heinz und Helga Keller feiern Goldene Hochzeit (Mal nicht Karneval!)

Thema: 2015
Goldene Hochzeit im Hause Keller
Köln. Ein Urgestein des Reiter-Korps „Jan von Werth“ e.V. und des Kölner Karnevals, Heinz Keller und seine liebe Frau Helga feiern am Sonntag, 14. Juni 2015 ihre „Goldene Hochzeit“.
Der Tag beginnt mit einem Gottesdienst um 10 Uhr in der Antoniter City Kirche, Schildergasse, anschließend findet eine Feier im engsten Familien- und Freundeskreise statt.



So kennen wir die Beiden - immer gut drauf und für jeden ein freundliches Lächeln

mehr...


Altstädter Köln eröffnen die „Karneval-Golf-Saison“ wieder für den guten Zweck (Mal nicht Karneval!)

Thema: 2015
 
 

Altstädter Köln eröffnen die „Karneval-Golf-Saison“ wieder für den guten Zweck
Köln. Zwei Tage nach Christi Himmelfahrt, am Samstag, den 16. Mai, lädt das Kölner Traditionskorps zum ersten „karnevalistischen“ Golfturnier in diesem Jahr ein.
Rund 150 Golfer und Gäste, nicht nur aus der Karnevalsszene, waren pro Turnier im vergangenen Jahr ebenfalls für den Guten Zweck mit dabei. So soll es auch jetzt wieder sein.
Das erste Turnier findet auf „Gut Grossenbusch“ dem „Golf Course Bonn“ in Sankt Augustin bei Bonn statt. Dort treffen sich an diesem Tag nicht nur Mitglieder der Karnevalsgesellschaften sondern auch Freunde, Förderer und liebe Gäste zu einem entspannten Tag in herrlicher Umgebung. An drei festen und einer mobilen Versorgungsstation werden die Spieler und Zuschauer mit Getränken aller Art und bester Verpflegung verwöhnt.
Ein köstliches Spargelbuffet und die Siegerehrung mit vielen schönen Preisen werden dann am Abend einen unvergesslichen Golftag mit den Altstädtern im wunderschönen Clubhausrestaurant ausklingen lassen. Ausklingen ist dann auch wörtlich zu nehmen, denn im Rahmen der Abendveranstaltung wird der Auftritt von Hannes Blum (Blom un Blömcher) wieder ein Höhepunkt sein. Bereits in den vergangenen Jahren, wohl bemerkt ohne Gage, sorgte er für ganz besondere Momente und hatte den Veranstaltungen einen karnevalistischen Glanz verliehen. Darüber hinaus ist es in diesem Jahr gelungen, die nicht nur bei Golfern bekannte Gruppe „Die Bogey Boys“ zu verpflichten.
 
                                                                             

mehr...


Mairadtour der KG UHU und J'UHU Jahreshauptversammlung (Mal nicht Karneval!)

Thema: 2015
 
 
Mai-Radtour der KG UHU
Köln. Am 01. Mai fand die traditionelle Familienradtour der KG UHU statt.
Bei schönem Wetter und mit über 80 Teilnehmern ging es vom Vereinslokal Werk2 am Marktplatz zunächst nach Refrath zur Saale Mühle. 
Dort gab es den ersten selbst organisierten Stopp mit Kölsch in der freien Natur.
In einem weiten Bogen ging es zurück nach Delbrück und durch den Mielenforst wo ein weiterer Stopp erfolgte.
Die Tour endete am nachmittag in der Strunde bei Grillfleisch und kalten Getränken "Em Höttchen“.


mehr...


Pferdefreunde aufgepasst! 43.000 Quadratmeter Weideland und Hoffläche (Mal nicht Karneval!)

Thema: 2014

Pferdefreunde aufgepasst! Rund 43.000 Quadratmeter Weideland und Hoffläche warten auf eure Pferde!

Wir verkaufen keinen Bauernhof, sondern nur das komplette Land.


Der Bauernhof in Buchholz im Westerwald setzt sich zusammen aus 1.956qm Bauland und rund 41.000 qm Weideland, wobei für den ehemaligen Reitplatz die Genehmigung zur Wiederinbetriebnahme bereits vorliegt. Die eigene Wasserversorgung senkt die Kosten der Pferdehaltung. 

Der Clou an der Sache ist: Allein das Bau- und Weideland hat bei den Grundstückspreisen in Buchholz-Griesenbach einen Wert von rund 215.000 €. Wir bieten das komplette Anwesen zum Preis von 185.000 € an. Darin sind dann neben den Ländereien das leer stehende und renovierungsbedürftige Haus, Stall und Scheune enthalten. Das Dach der Scheune ist neu, auf dem Stall muss ein neues Dach angebracht werden. Deshalb bieten wir alles komplett unter Grundstückspreis an. Statt 215.000 € nur 185.000 € inkl. aller Aufbauten.


Reiner.Besgen@t-online.de oder 0151 2641 3543


Hier der Link zu einer weiteren Beschreibung.   


http://www.weber-moewius-immobilien.de/einfamilienhaeuser.xhtml?f%5B872-21%5D=wohnen&f%5B872-41%5D=mehrfamilienhaus&f%5B872-9%5D=haus&f%5B872-13%5D=kauf&f%5B872-11%5D=0&f%5B872-3%5D=0&f%5B872-37%5D=Buchholz+%28Westerwald%29&sort=872-3&id%5Bobj0%5D=4288

mehr...


Chaos im Penthouse – oder: Durcheinander im Dachgeschoss (Mal nicht Karneval!)

Thema: 2015

Chaos im Penthouse – oder: Durcheinander im Dachgeschoß
Köln. In Weidenpesch war das Dachgeschoß oder Penthouse zu finden, und zwar im Erdgeschoß. Da spielte nämlich die Theatergruppe „Theater für Jedermann/frau ihre diesjährige Komödie. Nach den Anfängen 2010 im Dom im Stapelhaus in der Kölner Altstadt mit „MS Aphrodite, Fernsehstars am Limit“, der „Letzten Cola in der Wüste“, „Ausser Kontrolle“ und „Mit Sexappeal und Mangoschnaps“ ging es 2015 zum Lachen nicht in den Keller, sondern ins Penthouse.
Mit der Zielsetzung der Truppe „Das Theater kommt zum Publikum“ sind sie in Restaurants, Hotels, Pfarrheimen und anderen Veranstaltungsorten zu finden, um Spaß und ein paar Stunden fröhliche Ablenkung von den Alltagssorgen zu den Menschen zu bringen. Da wird das Publikum auch schon mal nach seiner Meinung gefragt, es werden spontan Grüße von der Bühne geschickt, wenn bekannt ist, dass z. B. ein Hochzeitstagspaar im Publikum ist oder es wird locker über einen Texthänger hinweg gegangen und festgestellt: Jetzt weiß ich grad nicht weiter.
 

mehr...



213 Artikel (9 Seiten, 25 Artikel pro Seite)

Wie späd is et?
KFE auf Facebook

Besuchen Sie doch mal KFE auf Facebook!

Hier finden Sie auch weitere Fotos und Veranstaltungshinweise

Ordensgalerie 2018/19
Die letzten 50 aktuellen Artikel!
        



Ein Korps sagt DANKE Kostümsitzung der Bürgergarde blau-gold
Ein Korps sagt DANKE Kostümsitzung der Bürgergarde blau-gold... 


Kinderkostümfest der Höhenhauser Naaksühle


Ab sofort Helmgebot beim Regimentsorchester?
Ab sofort Helmgebot beim Regimentsorchester? Mädchensitzung,... 

Eine Herzensangelegenheit aller Beteiligten
Eine Herzensangelegenheit aller Beteiligten Große... 


„Uns Sproch“ im Rosenmontagszug 2019 • Sessionsmotto auch im Zug der rote Faden
„Uns Sproch“ im Rosenmontagszug 2019 • Sessionsmotto auch im..


Seniorensitzung IG Deutzer Dienstagszug
Seniorensitzung IG Deutzer Dienstagszug Köln. Die...
        

Hairjeck - Kölschrock-Party am 23. Februar 2019


Mord Alaaf... Närrische Buchübergabe an das Bonner Prinzenpaar
Mord Alaaf... Närrische Buchübergabe an das Bonner Prinzenpaar... 


"DANZJEDÖNS - Jeck op Blömche"
"DANZJEDÖNS - Jeck op Blömche" wird ... Köln. Am Samstag, 9.... 

Mädchensitzung der Bürgergarde Blau-Gold
Ein Tanz zu Ehren seiner Mutter Mädchensitzung der... 

Kostümsitzung der Großen KG Närrische Insulaner
Aufruf an den Nachwuchs Kostümsitzung der Großen KG Närrische... 

In et Kostüm jehöpp un avv noh Düx
In et Kostüm jehöpp un avv noh Düx Köstumsitzung in Düx der... 

Wiever op drei Etage satt - Mädchensitzung der Roten Funken
Wiever op drei Etage satt Mädchensitzung der Kölsche Funke... 

Drei neue Senatoren für die Siegburger Ehrengarde
Drei neue Senatoren für die Siegburger Ehrengarde... 


Kleines Prinzenessen der Fidelen Zunftbrüder von 1919 e. V.
Kleines Prinzenessen der Fidelen Zunftbrüder von 1919 e. V....

7.000 jecke Pänz bei der 3. Lachenden Pänz arena
7.000 jecke Pänz bei der 3. Lachenden Pänz arena 3. Lachende... 

Anzug und Kleid, statt Kostüm Gala-Sitzung der Großen Kölner
Anzug und Kleid, statt Kostüm Gala-Sitzung der Großen Kölner...

Urkölsch sollte es sein Urkölsche Sitzung der 1. Damengarde Coeln
Urkölsch sollte es sein Urkölsche Sitzung der 1. Damengarde..
.        

Milljöhsitzung der Alten Kölner Karnevalsgesellschaft „Schnüsse Tring“
Milljöhsitzung der Alten Kölner Karnevalsgesellschaft „Schnüsse Tring“... 


Orden der Session 2018/19
Spange der Chevaliers von Cöln Prinzenspange Jan... 


Rosen-Montags-Divertissementchen von 1861 e. V. Prunk- und Kostümsitzung
Rosen-Montags-Divertissementchen von 1861 e. V. Prunk- und... 

Winrich Granitzka geht in den karnevalistischen Ruhestand
Winrich Granitzka geht in den karnevalistischen Ruhestand... 

Original Kölner Hüttengaudi startet am Freitag!
Original Kölner Hüttengaudi startet am Freitag! Köln. Am Freitag,...
 

Kostümsitzung KG Drügge Pitter


Eine Sitzung "en unserer Sproch" Sitzung der KG "Pänz vun d'r Päädsbahn
Eine Sitzung "en unserer Sproch" Sitzung der KG "Pänz vun d'r... 

70 Jahre KAJUJA Köln 1. "Jeck es jeil"- Sitzung der KAJUJA
70 Jahre KAJUJA Köln 1. "Jeck es jeil"- Sitzung der KAJUJA... 

Jeck un Joot – immer wieder jeck un joot!
Jeck un Joot – immer wieder jeck un joot! Köln. Volles... 

Große Ehrenfelder KG Rheinflotte zeigt viel Neues
Große Ehrenfelder KG Rheinflotte zeigt viel Neues Köln. Die...

Prunk, Kostüme, Pänz und ein Geburtstag im Elferrat
Prunk, Kostüme, Pänz und ein Geburtstag im Elferrat Mer... 

Große Kostümsitzung der Großen Allgemeinen im Sartory
Große Kostümsitzung der Großen Allgemeinen im Sartory Köln. Am...

Als Botschafter des rheinischen Frohsinns in Franken unterwegs
Als Botschafter des rheinischen Frohsinns in Franken unterwegs... 

„Aussen Gold - Innen Herz“- Goldmarie feiert im Pullman
„Aussen Gold - Innen Herz“- Goldmarie feiert im Pullman... 


Ach wat wor dat fröher... Nostalgiesitzung der KG Treuer Husar
Ach wat wor dat fröher... Nostalgiesitzung der KG Treuer... 

Kölsche Madämcher: Bunte Kostüme für einen jecken Fastelovend
Kölsche Madämcher: Bunte Kostüme für einen jecken Fastelovend... 

Kostüm- und Prunk bei den Fidelen Fordlern
Kostüm- und Prunk bei den Fidelen Fordlern Köln. Nach der... 

Wo sich der Präsident eine Stunde Auszeit nehmen darf
Wo sich der Präsident eine Stunde Auszeit nehmen darf... 

Und das goldene Erdmännchen geht an… Traditionelle Benefiz-Kostümsitzung
Und das goldene Erdmännchen geht an… Traditionelle..


„Kölle Jeck – Live 2019“ Das Live-Party-Highlight am Karnevalsfreitag
„Kölle Jeck – Live 2019“ Das Live-Party-Highlight am... 

Karnevals-Einsingen mit Mathias Nelles
Karnevals-Einsingen mit Mathias Nelles Bonn. Am Samstag, 16....        

Tollitäten-Empfang der Bönnsche Chinese
Tollitäten-Empfang der Bönnsche Chinese Bonn. „Volles Haus“... 


Mädchensitzung der Lyskircher Junge von 1930 e. V.
Mädchensitzung der Lyskircher Junge von 1930 e. V. Köln. Am...
 

Happy Birthday Angela Stohwasser!
7. Februar 2019 Angela Stohwasser... 


5. Kindersitzung in Rodenkirchen
5. Kindersitzung in Rodenkirchen Köln. Endlich war es wieder...

Echt Kölsch kann man auch zweimal sein!!!
Echt Kölsch kann man auch zweimal sein!!! Echt Kölsch Sitzung II....   
    

Nicht nur die Uniform ist rot, auch ihr kölsches Herz
Nicht nur die Uniform ist rot, auch ihr kölsches Herz... 

Wenn die Kötterbüchs den Funken-Marsch rappelt!
Wenn die Kötterbüchs den Funken-Marsch rappelt! Start der... 


Rom bleibt dem Kölner Dreigestirn 2019 unvergessen
Rom bleibt dem Kölner Dreigestirn 2019 unvergessen...


Shoppen mit Live-Musik Erlebnisshopping bei Deiters XXL
Shoppen mit Live-Musik Erlebnisshopping bei Deiters XXL in... 


Kölsche-Fastelovend-Eck denkt an die Zukunft und nimmt eine Neue an Bord
Kölsche-Fastelovend-Eck denkt an die Zukunft und nimmt eine Neue an... 


Jüdischer Karnevalsverein in Köln gegründet: Kölsche Kippa Köpp e.V.
Jüdischer Karnevalsverein in Köln gegründet: Kölsche Kippa Köpp e.V.... 

Funkenkostümsitzung blau weiß – Programm vom Gürzenich bis in die Hofburg
Funkenkostümsitzung blau weiß – Programm vom Gürzenich bis in die... 
      

Blome Jeck 2019
Blome Jeck 2019 Köln. Am Sonntag startet die Kölner... 

KG Löstige Ubier feiern im Kongress-Saal ihre Kostümsitzung
KG Löstige Ubier feiern im Kongress-Saal ihre Kostümsitzung... 


Klick uns an!
Gefällt Dir KFE? Dann sag es Deinen Freunden bei Facebook!
Geprüft
fototeam-besgen.de
Suchen:
Benutzerdefinierte Suche